Kontakt   |  Impressum
Herrnhuter Brüdergemeine

Mitgliedschaft

MITGLIEDSCHAFT

Mitglied werden können Sie, in dem Sie zunächst eine Weile an unserem Gemeindeleben teilnehmen und uns kennenlernen. Wenn Sie sich entschlossen haben, dass diese Form der christlichen Gemeinschaft die richtige für Sie ist, bitten Sie unser Leitungsgremium, unseren Ältestenrat, um Aufnahme in die Herrnhuter Brüdergemeine. In einer Versammlung der Gemeinde werden Sie dann aufgenommen und begrüßt als Schwester bzw. Bruder in unserer Gemeinschaft. Wenn Sie nicht getauft sind, nehmen Sie an einem Taufunter-
richt teil, der mit der Taufe abgeschlossen wird. Wer gleichzeitig auch in der Evangelischen Landeskirche Mitglied sein oder bleiben möchte, kann dies gerne tun. Das ist auf Grund von Absprachen mit der Landeskirche möglich.

GEMEINBEITRAG

Die Gemeindearbeit und die Arbeit der gesamten Kirche werden finanziert über die Gemeinbeiträge. Der Gemeinbeitrag wird anhand einer Gemeinbeitragsstaffel und des Einkommens errechnet. Der speziellen Situation in einer Regionalgemeinde mit ihren höheren finanziellen Aufwand für Fahrten z.B. wird dabei Rechnung getragen. Der Gemeinbeitrag wird auf das Konto unserer Gemeinde bezahlt.

Etwa 55 % fließen der Evangelisch-Festländischen Brüder-Unität (www.ebu.de) zu. Der Rest ist für die Finanzierung der Gemeindearbeit vorgesehen.

Der Gemeinbeitrag ist im Allgemeinen etwas höher als der Kirchensteuersatz. Das liegt daran, dass die Herrnhuter Brüdergemeine gemessen an ihrer Kleinheit viele Aufgaben erfüllt.

KONTO DER GEMEINDE

KD-Bank Dortmund
Konto  10 11 325 013
BLZ      350 601 90

IBAN    DE70 3506 0190 1011 3250 13
BIC      GENODED1DKD