Kontakt   |  Impressum
Herrnhuter Brüdergemeine
Vortrag in Düsseldorf-Garath
Die Gemeinde Bethesda, Südafrika

Referenten: Unsere Geschwister aus Bethesda, Südafrika

Freitag, 13. Juli 2018, 19.00 Uhr

Gemeindezentrum Düsseldorf-Garath, Julius-Raschdorff-Str. 4

1860 Beginn der Mission im Hlubiland; Missionar Heinrich Meyer begegnet Häuptling Zibi.
1883 Bethesda ist die Hauptstation für einen Bereich mit zahlreichen Außenposten.
Bethesda liegt im Norden der Transkei, die 1976 infolge der strikten Apartheidpolitik der Südafrikanischen Regierung als „Homeland“ in eine politische Selbstständigkeit entlassen wurde.
1980 Mehrwöchige Informations- und Besuchsreise nach Südafrika von Br. Dietrich Weiß.
Zeit der strikten Rassentrennung. Kirchen, viele Aktionsgruppen, die Brüdergemeine als Mitgliedskirche der EMS (Evangelische Mission in Solidarität) unterstützten Kirchen in Südafrika im Kampf gegen die Apartheit.
1985 wurde die Partnerschaft weiter konkretisiert.
Das 35jährige Jubiläum in 2015 feierte eine Delegation der Brüdergemeine aus NRW zusammen mit den südafrikanischen Geschwistern.

  • No items.
  • Losungen und Lehrtexte