Kontakt   |  Impressum
Herrnhuter Brüdergemeine

Ältestenrats- und Synodalwahlen

Am 10.09.2017 finden unsere Wahlen zum Ältestenrat und zur Synode statt. Die Wahlperiode beträgt jeweils 6 Jahre. 3 Personen werden in den Ältestenrat gewählt und 2 Personen als Vertreterinnen oder Vertreter unserer Gemeinde auf der Provinzialsynode.

Die bisherigen Kandidatinnen und Kandidaten wurden auf den Gemeinräten im Juni vorgestellt. Die Wählerliste lag im Juni bei Schwester Renate Majewski aus oder konnte dort angefordert werden. Am 1. Juli beschließt der Ältestenrat die Wählerliste und die Kandidatenliste.

Anschließend werden die Wahlunterlagen versendet. Die Stimmzettel müssen bis zum 10.09.2017 beim Pfarramt eingegangen sein. Im Anschluss an die Predigtversammlung in Bielefeld am 10.09.2017 werden die Stimmzettel ausgezählt und das Ergebnis veröffentlicht.

Es ist eure Wahl – Demokratie ist ein hohes Gut
deshalb nehmt an der Wahl teil!

Niels Gärtner

———-

Schwesternvesper in Düsseldorf

Bei einem Herrnhuter Nachmittag hatten wir Schwestern überlegt, wie wir unser Miteinander im Süden wiederbeleben könnten. Eine Idee fand bei jüngeren und älteren Schwestern sofort Anklang, nämlich unsere Treffen mit Sternstunden zu kombinieren. So trafen wir uns das erste Mal am 7. April. Ich war leider, wegen des nicht bedachten Osterverkehrs, fast eine dreiviertel Stunde zu spät. Doch zu meiner großen Freude hat die Organisation vor Ort, dank Uta Karst, wunderbar geklappt. Acht Schwestern, später noch eine neunte, hatten sich eingefunden, einen lecker gedeckten Vespertisch gedeckt, schon mit Lied und Losung begonnen und erzählten sich gegenseitig Wichtiges über sich. Einfach nur schön. Mehrere Schwestern waren in Urlaub, so könnte der Kreis ohne weiteres noch größer werden. Anschließend ging es dann zur Sternstunde, wo uns unser Vikar Christian Herrmann einen wunderbaren Vortrag über seine Fahrradtour nach Palästina hielt. Wir wollen dieses neue Format nun fortsetzen. Angedacht ist zweimal im Jahr.

Benigna Grüneberg

———

 Neues vom Partnerschaftsausschuß

Zum Sommerfest am 9. Juli besuchen uns 5 Geschwister aus Kleinwelka. Sie kommen am 7. Juli und bleiben bis zum 10. Juli.

Weitere Infos geben Benigna Grüneberg Tel. 0 23 81 – 46 57 44 und

Waltraud Angenendt Tel. 0 23 87 – 703.